Museumscafé und Laden

Das Museumscafé und der Laden sind ab dem 1. Juni täglich geöffnet. Wir haben besondere Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Lesen Sie hier mehr und sehen Sie sich das weitere Protokoll an.

Neben dem Museum verfügt das Polderhuis auch über ein Museumscafé, eine Terrasse und ein Geschäft. Diese sind kostenlos. Im Museumscafé werden regelmäßig Tagungen, Vorträge und Aktivitäten organisiert. Es gibt auch temporäre Ausstellungen. Die Gastronomie bietet a.A. Kaffee mit Kuchen und trinken an.

Museumscafé und Terrasse

Das Museumscafé und die Terrasse haben freien Eintritt. Im Museumscafé finden Sie Bücherregale mit vielen Informationen über die Themen des Museums. Es gibt auch etwa 30 Mappen mit alten originalen Zeitungen, die Sie einsehen können. Ausserdem läuft regelmäßig ein Film über die Themen des Museums. An diesem Platz werden auch wechselnde Ausstellungen veranstaltet. Von der Terrasse haben Sie einen Blick auf den Seedeich und die Liberty Bridge,  die zum Panzerdenkmal auf dem Deich führt.

Rabattkarte für das Museumscafé

Wenn Sie das Museumscafé öfter besuchen, empfehlen wir Ihnen, eine Rabattkarte zu kaufen. Die Karte kostet € 21,00 und dafür erhalten Sie 10x Kaffee und je Kauf einen Stempel.
Spender und freiwillige Helfer des Polderhuis erhalten die Karte für € 19,00. Wenn die Karte 10 Stempel hat, können Sie sie im Museumscafé abgeben und an einer Verlosung teilnehmen, die zweimal im Jahr stattfindet. Die Gewinner erhalten eine neue Karte kostenlos.

Museumladen

Hier gibt es einzigartige Souvenirs. Denken Sie an Produkte, die sich auf den Leuchttürmen von Westkapelle basieren, Magnetbilder, Topfuntersetzer, maßstabsgetreue Modelle, Karten, Tassen und sogar Socken. Schön als Erinnerung oder als Geschenk.

Seeländische Tracht und regionaler Schmuck

Juwelier Minderhoud (Autorität für regionalen Schmuck für die gesamten Niederlande) aus Westkapelle hat im Museumsshop eine Schauvenster mit trendigem Seeland-Silber. Ein Seeland-Knopf als Anhänger, Ohrring oder Ring, wer möchte sowas nicht? Oder ein Armband, in dem Blutkoral aus authentischem regionalem Schmuck verarbeitet werden. Dadurch ist der regionale Schmuck der Vergangenheit wieder Trend zu tragen.
Es gibt auch Keramikskulpturen von Henny de Vlieger, die sich auf der Walcherse-Regionaltracht basieren. Mit einem Ehepaar von bäuerin und bäuerin an der Hand erhellst du jedes Haus.

202108 henny

Schlacht an der Schelde

Westkapelle und die Schlacht an der Schelde sind durch die Bombenangriffe am 3. Oktober 1944 und die Landung und Befreiung der Alliierten am 1. November 1944 unmittelbar miteinander verbunden.
Es gibt interessante Bücher, mit denen mann seine Kenntnisse von 1940 (Invasion der Niederlande) bis 1944 (Überflutung Walcheren und Befreiung) deutlich erweitern kann. Wer sich mehr für den Atlantikwall interessiert, kann hier auch den Hunger stillen. Es gibt auch Kinderbücher, die das Thema Krieg in Zeeland beschreiben.
Eine Auswahl von Titeln, die mit Walcheren in Verbindung stehen: "Schlacht an der Schelde, 1944" von Tobias van Gent und Hans Sakkers, "In het spoor van de slag om de Schelde", von Hans Sakkers, "Walcheren bevrijd", von J.N. Houterman,"Het niet vertelde verhaal van 44", von Ada van Hoof.

Ansichtkarten

Es gibt Kartenregale mit einer großen Auswahl an Fotokarten. Diese Fotokarten werden von unseren Freiwilligen angefertigt, die Fotos werden uns von Freunden von (Amateur-)Fotografen zur Verfügung gestellt. Eine Fotokarte mit Pfahlköpfe, einer untergehenden Sonne oder mehreren Personen in Tracht. Die Karten können für alle Arten von Nachrichten verwendet werden (Geburtstag, Beileid, Besserung, etc.)

Seeland Knopf

Es gibt auch verschiedene Produkte mit dem Thema des bekannten Seeland-Knopfes, der jetzt wieder komplett hip ist, zum Verkauf. Es gibt Magnete, Süßigkeiten, Tassen, Geschenkpapier, Tischsets und sogar einen Regenschirm mit dem Druck des Seeland-Knopfes!

Wander- und Radkarten und Touristeninformationen

Im Museumsshop gibt es verschiedene Wander- und Radkarten zum Verkauf von Westkapelle und Umgebung. Es gibt auch ein Regal mit mehreren Broschüren von Sehenswürdigkeiten in der Nähe.