75 Jarhe Freiheit Slacht um die Schelde

10-08-2019 - In 2019 und 2020 werden die Niederlande vor 75 Jahren im Zweiten Weltkrieg befreit. Der nationale Auftakt findet am 31. August 2019 statt. Der Slacht um die Schelde Die Schlacht an der Schelde war eine wichtige militärische Operation, die 1944 in Nordbelgien und im Südwesten der Niederlande einschließlich Walcheren stattfand. Die Alliierten wollten nach Antwerpen vordringen, wozu beide Ufer der Westerschelde versorgt werden mussten. Dazu gehörte unter anderem die Bombardierung der Deiche von Westkapelle. Die Schlacht um die Schelde ist weniger bekannt als die Schlacht um Arnheim oder die Normandie, während diese Schlacht für die Befreiung der Niederlande von entscheidender Bedeutung war. Programm Polderhuis Westkapelle Das Polderhuis organisiert verschiedene Aktivitäten rund um 75 Jahre Freiheit. Agenda 11-10 Vortrag (niederländisch) von Hans Sakkers und Tobias van Gent über das Buch "Schlacht um die Schelde 1944. Die Entscheidung im Kampf um Westeuropa". 01-11 Die jährliche Gedenkfeier im Polderhuis und Vuurtoren 't Hoge Licht. Ausstellungen Vom 3. Oktober bis 10. November zeigt das Museumscafé Polderhuis die Fotoausstellung "Das Meer wird nicht vergessen". Vom 3. Oktober bis 2. November ist in Vuurtoren 't Hoge Licht eine Ausstellung zu sehen, die den Teil der norwegischen Kommandos während der Befreiung von Walcheren beleuchtet. Museumsshop Im Museumsshop finden Sie verschiedene Bücher über den Zweiten Weltkrieg und die Schlacht an der Schelde. Es gibt auch schöne Tassen zum Verkauf, erhältlich in schwarz, blau, weiß und gelb für nur 7,95 €.

Weiterlesen ...